Jetzt haben sich doch schon einige Partner bei mir gemeldet, alle mit dem Selben Problem.

Die erste Suchanfrage auf dem Suchportal unter Search Server 2008 wird abgesetzt, nach wenigen Augenblicken erscheint die Seite mit den Ergebnissen. Das System sagt, das die Anfrage nur 0.05s in Anspruch genommen hat. So weit, so gut. Setzt der Benutzer nun aber eine weitere Suchanfrage ab, dauert es zwischen 1 und 2 Minuten bis die Seite mit den Ergebnissen erscheint. Erstaunlich ist aber, dass uns das System trotzdem sagt, die Anfrage hätte auch dieses Mal nur 0.05s gedauert.

Die Frage stellt sich nun, wo liegt das Problem? Ist es der Internet Explorer, der Search Server die Netzwerkverbindung? Die Ursache schein eine Kombination aus Federated Search und den Proxyeinstellungen zu sein. Standardmässig sind auf der Ergebnissseite zwei „Federated Result“ Webparts vorhanden.

clip_image002

Unser Tipp hier ist, wenn diese Funktion (Federated Search) nicht unbedingt benötigt wird, die beiden Webparts von der Ergebnissseite zu entfernen.

Was aber tun, wenn Federated Search eingesetzt werden möchte? Nun, dann sollten sie sicherstellen, dass der Internetzugang von diesem Server aus gewährleistet ist. Wenn sie intern einen Proxyserver einsetzen, dann hinterlegen sie die IP Adresse auf dem Search Server (Search Administration à Proxy and Timeouts).