imageÜber System Center Essentials 2007 (kurz: SCE) habe ich schon einiges geschrieben. Wie erwähnt, ist es Microsofts IT Management Lösung für den Mittelstand: Server- und Netzwerkmonitoring, Inventarisierung, Software- und Patchmanagement sowie Enduser Support inkl. Remote-Unterstützung in einem Produkt, welches sich auch noch problemlos an einen IT Dienstleister über das Internet anbinden lässt. SCE besteht dabei aus einer integrierten Lösung mit den Hauptbestandteilen WSUS 3.0 und System Center Operations Manager 2007, jedoch stark erweitert und neu zusammengestellt.

Die eigene Integration und Erweiterung der beiden Komponenten ist auch der Grund, warum man nicht einfach die einzelnen Service Packs für WSUS und Operations Manager im SCE einspielen kann.

Daher warten Sie am besten auf das SCE SP1, welches in Kürze erscheinen wird. Hier bekommen Sie dann automatisch das SP1 für den WSUS 3.0 und das SP1 für die Operations Manager Komponenten mit. Übrigens, eine Neuinstallation von SCE auf einem WSUS 3.0 SP1 Server ist aus diesen Gründen auch gar nicht erst möglich.