MDM von Microsoft? -- noch nie davon gehört?! -- Kein Wunder, MDM (Achtung MDM steht hier für MASTER Data Management und nicht META Data Managment!) ist noch eine ganz junge Disziplin von Microsoft. Anlässlich unserer TechDays 2007 im April 2007 hat Kirk Haselden einen entsprechenden Vortrag gehalten (dies war einer der ersten öffentlichen Vorträge - die Slides finden Sie via TechDays Site: Session I106). Im Juni 2007 hat Microsoft dann die Firma Stratature übernommen und will so die Zeitdauer bis zu einer ersten Microsoft MDM Applikation markant verkürzen. MDM ist aber nicht ein trivial Feature bzw. die Microsoft Version von Stratature's +EDM, sondern wird eine durchgängige Plattform Fähigkeit werden und auf bestehende Technologien bauen und diese ausnutzen (wie z.B. SQL-Server, Office System, .NET, BizTalk, u.a.). Für einen kleinen Kundenkreis wird ab Februar 2008 eine erste Tech-Preview von +EDM zur Verfügung stehen, gefolgt von einem TAP Programm und per Q3 2008 einem ersten CTP. Obwohl es also noch etwas dauert, ist es für Kunden sicherlich spannend sich hierzu zu informieren und auf dem Laufenden zu halten. Nützlich dafür ist die neue MDM Landing Page: http://www.microsoft.com/mdm. Darauf finden Sie allgemeine Roadmap Infos, Whitepaper (empfehlenswert das "what why and how of MDM"). Natürlich werden wir Sie auch via diesem Blog auf MDM-news hinweisen.