Sicherlich haben Sie es schon mitbekommen: Apple hat auf der jährlichen Entwicklerkonferenz die Neuerungen fürs nächste Jahr bekannt gegeben. Der "Höhepunkt" am Ende war dieses Jahr die Ankündigung, den Safari Browser auch auf Windows zu portieren, um endlich mehr Marktanteil im Browsergeschäft zu erreichen. Wie wir wissen belebt Konkurrenz das Geschäft und so wünschen wir Apple viel Glück, vielleicht können sie sich ja neben Firefox als 3. Browser etablieren. Bevor Sie jedoch die aktuelle Alpha-Version des Safaribrowsers für Windows herunterladen und ausprobieren, sollten Sie vielleicht noch etwas warten. Die Sicherheitsexperten auf Slashdot haben in der aktuellen Version bereits einige sehr kritische Sicherheitslecks gefunden, die Ihr System unnötig kompromittieren würden. Daher einfach noch etwas Abwarten und Tee trinken, und so lange auf die vorhandenen Windows Web Browser setzen.