ahmmm Gadgets?
-- ja, ja die kenne ich schon, sind doch diese "Mini Jö-Faktor Graphik Applikatiönchen", welche in der Windows Vista Sidebar laufen. Die sind ja ganz nett, aber für einen wirklich professionellen, täglichen ITPro Einsatz wohl eher nicht geeignet, ausser natürlich der persönlichen Auflockerung des Desktops, oder?

Die Gadgets-Gallerie beinhaltet heute schon eine recht grosse Anzahl von nützlichen kleinen Helfern für den täglichen Gebrauch. Ich selber benutze z.B. Outlook Gadgets für Kalender, Wetter-Infos, Microsoft-DPE Events, Live-Search. Benutzen von vorgefertigten Gadgets, dass ist natürlich toll, aber wie kann man als ITPro OHNE Programmierung selber Gadgets konfigurieren, welche nützliche Informationen liefern?

Die Antwort darauf lautet Powergadgets. Diese 3rd Party Lösung nutzt und erweitert Powershell mittels Cmdlets, um mittels einfacher Konfiguration unterschiedliche graphische Gadgets erstellen zu können, die dann auf dem Desktop oder in der Sidebar laufen. Das tolle an Powergadgets ist, dass als Informationsquelle Powershell, SQL oder Web-Services verwendet werden können. Dadurch können ohne Programmieraufwand Gadgets für Reporting/Monitoring erstellt werden, welche Daten/events von SQL-Server, ODBC, FileSystem, WMI, Prozessen dem Registry, Exchange(12), MOM, VMM graphisch darstellen. - tönt doch gut, oder?  -- und übrigens, für alle diejenigen die es noch nicht gemerkt haben, Powershell ist -common engineering criteria für Windows Server- und DIE Windows Shell/Skripting Umgebung für ITPros im Microsoft Umfeld. Lust auf Powershell? -- ein deutsches Handbuch mit Uebungen und weiteren Informationen finden Sie hier.

System Voraussetzungen:
- .NET Framework 2.0
- Windows PowerShell
- Windows XP, Vista, Server 2003/8