der TDWI, der internationale Verein der Business Intelligence und Data Warehousing Professionals, führt bereits erfolgreich regelmässige Roundtables in Frankfurt und Hannover durch. Nun erfolgt am 31. Mai ein erster Roundtable in Zürich und zwar im zentral gelegenen Restaurant Au Premier.

Die Roundtables bieten für die Personen rund um Zürich eine Plattform, in der Gedanken und Ideen im Data Warehouse- und BI-Umfeld dargelegt und diskutiert werden können und in der sich Professionals im Raum Zürich kennen lernen können.

An diesem ersten Roundtable wird Business Intelligence nach zwei Blickrichtungen näher untersucht. Kurt Häusermann (HMS Analytical Software, Zürich), als Organisator des Zürcher Events, legt den Fokus auf den Begriff Qualität, Marcus Pilz (TDWI Germany e.V.) auf die Intelligenz. Nach der anschliessenden Diskussion bleibt Zeit für Gespräche in lockerer Atmosphäre. Der TDWI Roundtable ist kostenlos und für jedermann offen.

Termin: 31. Mai 2007, 17 Uhr
Location: Hauptbahnhof Zürich, Restaurant Au Premier, Jagdzimmer
http://www.au-premier.ch

Agenda

17:00 - 17:15 Uhr

  • Begrüssung
  • Vorstellung des TDWI Germany e.V.
  • TDWI - die herstellerneutrale Plattform für BI-Professionals. Was ist das und wie kann ich davon profitieren?

17:15 - 17:45 Uhr

  • Vortrag: BI und Qualität - oder: Wie gut ist unser BI System wirklich?
  • Referent: Kurt Häusermann

17:45 - 18:15 Uhr

  • Vortrag: BI und Künstliche Intelligenz - oder: Wie intelligent sind heutige BI-Systeme wirklich?
  • Referent: Marcus Pilz

Ab 18:45 Uhr

  • Abschließende Worte/Fragen/Diskussion
  • Gespräche in lockerer Atmosphäre

Teilnahmekonditionen:
Die Teilnahme am TDWI Roundtable Zürich ist kostenfrei.
Der TDWI Germany e.V. stellt Getränke und Verpflegung begrenzt zur Verfügung.
Melden Sie sich per Email an.