Microsoft hat am Gartner Business Process Managmenet Summit (26-28. Februar 2007 in San Diego) sein Committment zu Business Process Management bestärkt, durch das Announcement der Microsoft Business Prozess Allianz (BPA). Diese Allianz wird durch eine Reihe von ISVs (Independent Software Vendors) gebildet, welche auf Basis der Microsoft Plattform Business Prozess Management Lösungen (und Teilbereiche dafür) anbieten.

 

Das Ziel daran ist, dass BPM nicht nur für die ganz grossen Firmen (Fortune 500) ein Thema ist, sondern dass die BPM Thematik zu einer "Mainstream" Technologie und Ansatz wird, welche auch von mittleren bis grossen Firmen umgesetzt und gelebt werden kann. Durch diese BPA wird eine vielfältige Lösungsplattform auf Basis der flexible Microsoft Plattform (.NET 3.0 mit WF, BizTalk Server, Microsoft Sharepoint Server, Office, ...) ermöglicht. Die initialen Partner dieser Business Prozess Allianz sind:

- AmberPoint

- Ascentn 

- Fair Isaac

- Global 360

- IDS Scheer

- InRule

- Metastorm

- PNMSoft

- RuleBurst

- SourceCode/K2

 

 

Weitere Informationen (in englisch) finden Sie auf der BPM-landing page unter: http://www.microsoft.com/bpm

 

==> als guter Ueberblick ist das BPM-Whitepaper von David Chappell empfehlenswert, welches die BPM Story von Microsoft inkl. den Partnerlösungen dieser neuen Business Prozess Allianz kurz beleuchtet (in englisch).