Um Netzwerkprobleme besser zu eruieren, bringt Windows Vista das Network Diagnostics Framework (NDF) mit. Damit lassen sich Netzwerkprobleme zielgenau ansteuern und lösen.
Die entscheidende Neuerung: Mit NDF lassen sich Probleme in ihrem Kontext ermitteln und beheben. Das bedeutet, die zur Diagnose und Behebung erforderlichen Schritte werden innerhalb der Anwendung angezeigt, die während dem Auftauchen des Problems im Einsatz war. Dies beschleunigt die Bearbeitung. Das NDF stellt eine wesentliche Verbesserung dar, nicht nur für Benutzer, sondern auch für IT-Profis wie zum Beispiel Helpdesk-Mitarbeiter.

Lesen Sie mehr