28. September 2006 / 15:30 Uhr

Samba verbindet Linux/Unix mit der Windowswelt im Netzwerk. Die Software bietet vielfältige Einstellungsmöglichkeiten der Benutzeranmeldungen. In diesem Webcast geht es um heterogene Netzwerke verschiedenen Optionen zur Authentifizierung und deren (sicherheitstechnische) Schwachstellen.

Präsentator: Ralf Wigand - PreSales Consultant, Microsoft Deutschland GmbH

Registrieren