In dieser Sitzung wird erläutert, inwiefern Windows besser gegen Malware-Angriffe geschützt ist, leichter von Malware-Befall befreit werden kann und besser die potenziellen Gefahren von bösartiger Software begrenzen kann. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf den Anti-Malware-Technologien aus Windows Vista. Die Sitzung umfasst einen Überblick über die Architektur von Windows Defender (früher Windows AntiSpyware) und das Malicious Software Removal Tool (MSRT).

Erfahren Sie selbst, wie sicher Windows Vista ist.