Da hat doch tatsächlich jemand behauptet, dass es nicht möglich ist Windows Vista SideBar Gadgets mit .NET und Windows Presentation Foundation zu entwickeln, sondern nur mit JavaScript und DHTML.

Nachdem dies aber für Enterprise/Geschäftsanwendungen nicht wirklich der „produktivste“ Weg ist, hat Mario Szpuszta einen Weg gesucht, doch einen Workaround zu finden. Und dort http://blogs.msdn.com/mszcool/archive/2006/04/25/583317.aspx ist er...:)

Diesen Workaround haben wir übrigens den Vorbereitungsarbeiten zur Keynote für die Big>Days 2006 zu verdanken! Mario wird dort im Rahmen der Keynote Anwendungen dieser Lösung präsentieren.