TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Das war #tee13

Das war #tee13

  • Comments 1
  • Likes

Wow, das war eine tolle Woche bei der TechEd Europe 2013! Für mich war es meine insgesamt vierte TechEd und die bisher beste TechEd, die ich besucht habe. Das Programm startete mit der Pre-Conference am Montag und ging von Dienstag (siehe Start für #tee13) bis Freitag – mit vielen Veranstaltungen und Partys an den verschiedensten Orten rund um die Konferenz. Wenig Schlaf, viel Wissen und viel Spaß!

image

Warum es mir diesmal besonders gut gefallen hat, lag vor allem an der guten Organisation und an der Location: Ein sonniges Madrid im Juni kann schon viel – absolut empfehlenswert, vor allem in Verbindung mit einer Konferenz.

Neben dem (gewohnten) erstklassigen Angebot der Konferenz war die Organisation perfekt. Die IFEMA Messe in Madrid ist zwar riesig, man findet sich aber sehr rasch zurecht. Der Haupteingang ist das Südportal, direkt neben der Metro-Station “Campo de las Naciones” (die rosa Linie 8).

Von hier gibt es einen langen Weg (sogar mit Förderbändern) Richtung Norden, alle Hallen und Räume sind dann einfach links und rechts bzw. am Ende im Norden. So läuft man sich auf dem Weg zwischen Sessions, Expo-Halle und Sessions fast zwangsweise über den Weg und kann sich austauschen und plaudern. Und zwischendurch sonnen und relaxen!

IMG_6278 IMG_6541 IMG_6680 IMG_6553 IMG_6684 IMG_6686

Madrid bietet ein tolles (Fortgeh- und Kultur) Erlebnis. Viele Besucher waren zum ersten Mal in Madrid und haben vor oder nach der TechEd ein oder zwei Tage angehängt, um etwas Sightseeing und spanisches Lebensgefühl zu erleben, in den vielen kleinen Cafés und Parks lässt sich die Mittagshitze gut ertragen und die Siesta genießen. In der Innenstadt gibt es eine Unmenge an Cafes, Restaurants und Bars (Bodegas), vieles spielt sich direkt im Freien ab.

WP_20130624_066 WP_20130624_132 WP_20130624_027 WP_20130624_035 WP_20130624_055 WP_20130624_098

Mit der modernen, sauberen Metro kommt man rasch an das gewünschte Ziel, sie verkehrt von 06:00 bis 01:30 – sehr an das spanische späte Leben angepasst. Die Öffnungszeiten vieler Shops ist von 10 Uhr bis 21:30, oft mit Siesta-Pause…. Selbst um Mitternacht sind Familien mit Kindern unterwegs und die Straßen und Lokale sind voll. Aus Erfahrung wissen wir, wenn man die Metro verpasst: die Taxis verkehren aber rund um die Uhr und sind auch nicht teuer… Viele Details über TechEd und alles rundherum sind in Viva España - TechEd Europe im Juni in Madrid und TechEd 2013–viele Neuigkeiten aufrufbar.

Zurück zur TechEd: Das Session-Angebot ist riesig (siehe TechEd Europe 2013 auf channel9). Es ist immer schwer, sich zwischen den vielen interessanten Sessions zu entscheiden. Die TechEd-App am Smartphone (siehe TechEd 2013 Apps #tee13) ist übrigens wirklich gut und zeigt auch offline die Agenda und den eigenen Session-Plan an. Es hat einige TechEds gebraucht, aber jetzt ist die App für alle Plattformen brauchbar und verfügbar.

In der Expo-Halle gab es in den Pausen reges Interesse. Auch die Verpflegung war aus meiner Sicht ausgezeichnet: Gutes Essen, keine Wartezeiten, sogar “richtiges” Mittagessen am letzten Tag (anstelle des schon fast gewohnten “Doggy-bags”) und es gab Eis. Das gute Magnum und Cornetto Eis war meist rasch vergriffen, das Calippo-Eis musste dann neben den vielen Tartes und Obst ausreichen. Für mich auch sehr fein war der Nespresso-Kaffee – wirklich ein Highlight, vernünftigen Kaffee bei einer solchen Großveranstaltung zu bekommen. Like!

IMG_6520 IMG_6575 IMG_6576 IMG_6601 IMG_6726

Ein besonderes Zuckerl für alle Teilnehmer war das günstige Surface-Angebot (siehe #tee13 Surface Angebot bestellen). Soweit wir erfahren haben, haben alle Teilnehmer dieses Angebot genutzt. Übrigens, falls noch jemand eines seiner bestellten Surface-Geräte nicht benötigt, bitte melden, wir haben genügend Anfragen für die günstigen Geräte…

Es gab auch ausreichend Platz zum Arbeiten und sogar eine Almuni-Lounge, wo alle TechEd-Almunis (auch wir hatten diesmal jenes Privileg) in eigenen Räumen arbeiten konnten. Apropos arbeiten: Das Konferenz-WLAN hat ganz gut funktioniert. Nach Registrierung und Zusenden eines PINs pro Gerät war das 5GHZ-WLAN verfügbar, anfangs (Keynote & erster Tag) ist bei mir die Verbindung oft abgerissen danach hat es ganz gut geklappt, in der Lounge war es ausgezeichnet.

IMG_6561 IMG_6554 1016861_10201171090214323_501174276_n tee7_0047

Natürlich gab es wieder die Möglichkeit an Hands-On-Labs und Instructor-led Labs teilzunehmen und Zertifizierungsprüfungen abzulegen.

IMG_6577 IMG_6709 IMG_6736 IMG_6519

Am Donnerstag gab es eine Ask-the-experts Runde mit Dinner. Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich zu Themen-Tischen zu setzen und die hochkarätigen Microsoft Experten (und Mitglieder der Product-Teams!) zu befragen.
Neben den großen Themen haben zwei Experten spontan einen eigenen Ask-the-experts-Tisch eröffnet: Smiley

WP_20130627_026

Wir vom Wir sind TechNet-Team haben einige Stimmungen von Teilnehmern, Ausstellern und Sprechern eingefangen – die Interviews folgen in einem eigenen Beitrag, gewürzt mit etwas Social Media Auswertungen.

IMG_6408 IMG_6742 IMG_6548 IMG_6551 IMG_6440 IMG_6586IMG_6584 WP_20130626_016

Aus Österreich waren übrigens – soweit ich gesehen habe – diese Sprecher vertreten:

IMG_6437 IMG_6514 IMG_6606 IMG_6506

Am Mittwoch gab es ein Country-Dinner in der Stadt. Die kleineren Länder waren zusammengefasst, die Österreicher war gemeinsam mit den Finnen und Spaniern in einer Location. Nachdem die anderen Länder allerdings auch “um die Ecke” waren, gab es auch eine gute Durchmischung und wir haben viel netten Besuch aus Deutschland und anderen Ländern bekommen. Danach gings für viele noch in die City.

WP_20130626_033 WP_20130626_030 WP_20130626_052

TechEd und Product-Teams haben auch weitere Party-Events angeboten, ebenso wie einige Aussteller Partys in der Stadt veranstalteten. Organisiert haben wir uns u.a. mit der Facebook-Seite Österreicher auf der TechEd Europe, Wir sind TechNet, via Twitter (Hastag #tee13) und persönlichem Kontakten und Treffen bei der Konferenz. Hat gut geklappt.

Die Stimmung war sehr entspannt, alles hat bestens funktioniert. Von meiner Seite gab es keine Kritikpunkte an der Veranstaltung außer dass die Build-Konferenz gleichzeitig in San Francisco stattfand…, siehe auch Georgs Impressionen im windowsblog.at: Das war die TechEd 2013 Europe.

Es war eine wirklich tolle TechEd in Madrid! Viele Informationen und eine großartige Woche mit viel Netzwerken und viel Spaß, hätte nicht besser sein können. Gerade das gemeinsame Feiern, äh, Netzwerken und die gemeinsamen Interessen verbinden. Die TechEd ist das perfekte Rahmenprogramm dafür.

Alle TechEd Europe Sessions wurden aufgezeichnet und sind in den TechEd Europe 2013 Session recordings on channel9 aufrufbar. Damit sind wir für einige Zeit mit KnowHow versorgt! Wir freuen uns auf die nächste TechEd!

Comments
  • nice pics and don't forget to take your golden opportunity at www.loginvsi.com/license by entering this special code: MSTEEU13 (valid for 2 months, 100 users, all workloads)

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment