In wenigen Tagen ist es soweit. Die größte Microsoft Veranstaltung in Österreich öffnet ihre Pforten. Mit dabei ist auch eine Vortragsserie für Microsoft Infrastrukturthemen.

clip_image001[4]

Gestartet wird mit dem Vortrag “Das Rechenzentrum der Zukunft – schon heute!”. Der Vortrag gibt einen Einblick, wie moderne Rechenzentren die Vorteile der Private und Public Cloud kombinieren, um rasch auf geänderte Geschäftsanforderungen reagieren zu können. Standardisierung, Automatisierung und Self-Service sind die Grundbausteine dazu. Hier ein Überblick über diesen Vortrag:

image

Aufbauend darauf wird das Rechenzentrum der Zukunft im Praxiseinsatz vorgestellt. Dieser Vortrag besteht primär aus technischen Demos, um zu zeigen, wie Standardisierung, Automatisierung und Self-Service anhand eines Kundenbeispiels mit Microsoft Werkzeugen realisiert werden. Hier die Beschreibung des zweiten Vortrages im Rahmen der Infrastruktur-Serie:

image

Nach dem technischen Einblick erfolgt die prozesstechnische Betrachtung für den Betrieb eines modernen Rechenzentrums. Als Praxisbeispiel wird hier der Betrieb des Kapsch Rechenzentrum “earthDATAsafe” vorgestellt. Hier die Zusammenfassung des letzten Vortrages aus der Infrastrukturserie:

image

Und hier nochmal die Zusammenfassung der drei Infrastruktur-Vorträge am Microsoft Day:

  • 11:00-12:00 Uhr: “Das Rechenzentrum der Zukunft – schon heute”
  • 14:20-15:20 Uhr: “Das hybride Rechenzentrum im Praxiseinsatz”
  • 15:45-16:45 Uhr: “Betrieb eines modernen Rechenzentrums in der Praxis”

Das Microsoft Infrastruktur-Team freut sich auf ihre Teilnahme bei unseren Vorträgen und spannende Gespräche in den Pausen.

Ein Gastbeitrag von: