Heute wurde der Internet Explorer 10 für Windows 7 in 95 Sprachen in der finale Version als Download freigegeben. In den kommenden Wochen wird der IE10 für W7 über die automatische Updatefunktion freigeschaltet. Unternehmen, die eine automatische Installation verhindern wollen können das seit ca. 1 Monat verfügbare IE10 Automatic Update Blocker Toolkit dazu vewenden.

Die wichtigsten Neuerungen/Verbesserungen beim IE10 sind

  • 20% Performancegewinn für echte Webseiten bei Reduktion der CPU-Last (längere Akkulebendauer!)
  • 60% Steigerung bei der Unterstützung moderner Webstandards
  • Verbesserung beim Schutz der Privatsphäre (z.B. Do Not Track (DNT) ist automatisch aktiv)
  • Verbesserung des Webs – heute und morgen (HTML5 Unterstützung auch für Entwickler – modern.IE Testseite)

Administratoren können mit dem Internet Explorer 10 Administration Kit eine für das Unternehmen angepasste Version erstellen und z.B. mit dem System Center 2012 Configuration Manager ausrollen.

Links: Persönlicher IE10 Download, IE10 Downloads, IEAK10 Downloads, IE10 for W7 Blogeintrag (Englisch), IE10 AU Blocker Toolkit Blogeintrag (Englisch), modern.IE Testseite