System Center Service Manager bietet eine integrierte Plattform zur Automatisierung von Best Practices für das IT-Service-Management und für deren Anpassung an Ihre individuellen Anforderungen.

Eine dieser Anpassungen wird in dem folgenden Artikel beschrieben: durch das System Center Service Manager SDK wird eine eMail-basierte Lösung entwickelt, um sein Incident Management für die Benutzer zu vereinfachen und weitere Funktionalität und Komfort anzubieten. Ziel des Blogartikels ist es, neben der Lösung selbst, aufzuzeigen welche Möglichkeiten im Service Manager stecken, abseits der bereits bestehenden Funktionalitäten. 

Die Lösung erzeugt eine eMail Notifizierung, die der Kunde erhält, sobald sein Incident durch einen Analysten gelöst wurde (dabei werden Daten aus dem Incident angezeigt). Die Notifizierung wird durch einen Workflow innerhalb des Service Managers gesteuert und enthält zwei Links, die es dem Benutzer ermöglichen mit einem einfachen Klick den Incident zu schließen (sofern er mit der angebotenen Lösung des Analysten zufrieden ist) oder wieder zu eröffnen (wenn die Lösung für ihn unzureichend erscheint). Der Artikel verwendet die Service Manager Workflows, eine .NET Web Application und das Service Manager SDK über .NET WebServices. 

Den Blogpost habe ich ursprünglich für das Product Team geschrieben, hier finden sich der Link zum Artikel: Enabling Users to Take Action from Email Using Web Pages/Web Services