Microsoft hat Teile der Erweiterungen für die Microsoft Identity Manager Lösung “Forefront Identity Manager” (FIM) der Firma BHOLD erworben.

image

Derzeit verwenden Kunden die BHOLD FIM-Erweiterungen für:

  • Verwaltung von Personen-Zugriffsrechten auf Basis von Rollen um Geschäftsziele zu erreichen und gleichzeitig das Risiko zu minimieren
  • Erhöhung der Produktivität der Endbenutzer durch Self-Service Rollenverwaltung und Zugriffs-Rezertifizierung
  • Förderung von Governance, Risk und Compliance Initiativen unter Berücksichtigung von Identitäten und deren Zugriffsrechten

Weitere Informationen zu dieser Erweiterung mit BHOLD sind hier verfügbar: http://www.microsoft.com/pathways/bhold/default.htm

Weitere Informationen zum Forefront Identity Manager sind hier verfügbar: http://www.microsoft.com/en-us/server-cloud/forefront/identity-manager.aspx

Ein Gastbeitrag von: