Wie man Domains einem Office 365 Abo hinzufügt, kennen wir ja bereits. Was aber, wenn wir diese wieder entfernen wollen, aber alle Versuche in einer Fehlermeldung enden?

image

Zuerst einmal sollten folgende Schritte überprüft werden:

  • Wurden alle Benutzer einer neuen Domain zugeordnet?
  • Wurde überall eine mögliche Alias-Adresse entfernt?
  • Wurde die Domain sicherheitshalber wieder deaktiviert?

Hilft das alles nix, hilft Powershell. Smiley

Dieses mal verwenden wir die PowerShells, die hier verfügbar sind:

32bit Version

64bit Version

Dann bitte folgendes ausführen:

Connect-MsolService

Zugangsdaten eines Administrators eingeben.

Mit

Get-MsolDomain

erhalten Sie eine Liste der Domains, die in Ihrem Office 365 Abo enthalten sind.

image

Zunächst stellen wir sicher, dass die Default Domain gesetzt wird:

Set-MsolDomain -IsDefault –Name office365issupa.onmicrosoft.com

Dann die Domain entfernen:

Remove-MsolDomain -domainname exchangegeek.com –force

Sollte das nicht klappen:

image

Dann finden Sie mit

Get-MsolUser –DomainName (domainname)

bei welchen Usern eventuell noch Aliases oder sonstiges eingetragen sind.

Sobald diese entfernt sind, geht auch das Entfernen der Domain.