Das Microsoft Assessment and Planning Toolkit steht seit Mitte Juli 2011 in der finalen Version als kostenloser Download zur Verfügung.

Die Kernfunktion besteht in einer Inventur (ohne Agent) der Infrastruktur mit anschließender Kompatibilitätsprüfung für eine Migration auf Windows 7, Windows Server 2008 R2, SQL Server 2008 R2, Office 2010 und Office 365. Hinsichtlich Virtualisierung werden bestehende Server (physisch und virtuell) analysiert und Kandidaten zur Konsolidierung sowie zum möglichen Betrieb in der Private Cloud (Hyper-V Cloud Fast Track) und auch Public Cloud (Migration auf Windows Azure und SQL Azure) aufgezeigt.

MAP

Kunden mit Microsoft Volumenlizenzen können die Nutzung ihrer Software (Windows Server, Exchange Server, SharePoint Server, SQL Server und System Center Configuration Manager) ohne Agent aufzeichnen und die gesammelten Informationen für die korrekte Lizenzierung (Server und CALs) verwenden.

SUT

Beschreibung: http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb977556.aspx

Download: http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=111000