Microsoft erweitert mit dem Update Rollup 1 für die Forefront Endpoint Protection (FEP) 2010 nicht nur die unterstützten Plattformen, sondern liefert auch neue, vordefinierte Richtlinien für die Server Produkte Microsoft Lync 2010 und die Enterprise Firewall Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG).

image

Neben den bisher unterstützten Plattformen wird nun zusätzlich der Windows Server 2008 Server Core und die beiden Windows embedded Versionen Windows Embedded Standard 7 und Windows Embedded POSReady 7 unterstützt.

Das Update Rollup enthält Erweiterungen für die Integration mit dem Microsoft System Center Configuration Manager (vor allem in der Verteilung der Updates) und Bugfixes.

Der Download von FEP 2010 Update Rollup 1 ist hier verfügbar: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=26583

Die Technet Dokumentation des FEP 2010 Update Rollup 1 ist hier verfügbar: http://technet.microsoft.com/en-us/library/hh211541.aspx

Weitere Informationen zur Forefront Endpoint Protection 2010 sind hier verfügbar: http://www.microsoft.com/forefront/endpoint-protection/en/us/default.aspx

Ein Gastbeitrag von: