Wochenende ist Wartungszeit, heute kam bei mir Windows 7 SP1 mit dem unspektakulären Namen KB976932 gleich zur Installation dran. Das Service Pack 1 steht ja bereits für alle Technet Abonnenten zur Verfügung.

Was mir aufgefallen ist: Sie benötigen während der Installation 2 Dinge:

  • Zeit
  • Speicherplatz

2011-02-19_152524

Die Installation nahm bei mir rund 30 Minuten in Anspruch (SSD Laufwerk). Auf der zur Verfügung stehenden Partition mit rund 10GB freiem Platz wurden für die Installation gleich einmal rund 5GB verbraucht – die sind zwar nach dem Reboot wieder verfügbar, als Tipp würde ich jedem empfehlen, sicherzustellen, dass er genügend Platz auf seiner Systempartition hat.

image

Auf meinem Rechner laufen ja drei getrennte Systempartitionen: dem Bootloader ist es egal, welche der beiden Windows 7 Partitionen Sie zuerst aktualisieren.

Übrigens: wichtige Dokumentationen zum SP1 finden Sie hier.