Kurzes persönliches Review zu Microsofts BI Konferenz, die am 25.11.2010 im Hotel Savoyen in Wien stattfand. Die Keynote hielt Donald Farmer (Principal Program Manager for Microsoft SQL Server, Microsoft Corporation) zum Thema “Decisions, Decisions, Decisions – how Business Intelligence evolved, and why it is critical to your success. ” Perfekt vorgetragen, persönlich, und kurzweilig.

Der restliche Konferenztag war in zwei Tracks eingeteilt, in einen mit “Anwendungsfällen”, wo Kunden über ihre Projekte erzählten und einen Track mit “Lösungen”, wo Anbieter ihre Produkte vorstellten. Ich habe als Teilnehmer den gesamten Track mit den Anwendungsfällen gewählt, wenn gleich die Möglichkeit bestand, zwischen den Tracks zu wechseln. Mein Eindruck zu diesem Track: nicht jeder ist ein Speaker für Konferenzen, aber das wurde mit Authentizität und Kompetenz mehr als wett gemacht. Vor allem interessant, was NICHT funktioniert hat, bzw. was für Schlüsse daraus gezogen wurden. Hier Insights zu bekommen in Firmen/Projekte bei Duropack AG, Verkehrsbüro Group, FunderMax GmbH, Mercedes-Benz Consult oder der Grazer Wechselseitige Versicherung AG habe ich als sehr spannend empfunden.

Parallel zur Konferenz konnte man an “Caddy”-BI Workshops teilnehmen und gleich selbst Hand anlegen.

Abschluss des Konferenztages bot die abschließende Keynote mit Thomas Geierspichler, Rennrollstuhl-Weltmeister, Paralympics-Sieger und Weltrekordhalter zum Thema “Visionen machen das scheinbar Unmögliche möglich”. Diese Keynote war… “anders”. In jeglicher Hinsicht “anders”, schonungslos offen, ungewöhnlich, motivierend und auch das darf man erwähnen: berührend. Extrem positiver Abschluss der Konferenz.

Am zweiten Tag folgte das “BI Tool Training” bei Microsoft am Wienerberg mit einem “Controller Produkttraining” durchgeführt von Ignatz Schels (Trainer und Fachbuchautor, EXCELLENTControlling) und einem „Developer und IT Pro Produkttraining“ durchgeführt von Donald Farmer.