TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Anleitung für die Konfiguration von Blackberry BIS und BPOS

Anleitung für die Konfiguration von Blackberry BIS und BPOS

  • Comments 5
  • Likes

Immer wieder erhalten wir Anfragen, wie denn der Blackberry BIS oder der Blackberry BES Dienst mit Exchange Online aus den Microsoft Online Services eingerichtet werden soll. Für die Konfiguration des Blackberry BES Dienstes gibt es bereits hier eine Schritt-Für-Schritt Anleitung.

Nach aktuellen Anfragen von Herbert P. und Andreas G. nun auch die Anleitung für die BIS Konfiguration:

BIS wird im Blackberry Online Portal eingerichtet. Zunächst wählen Sie über E-Mail einrichten aus, dass ein Konto hinzugefügt wird.

image

Danach haben Sie folgende Einstellungen:

blackberrybis

  1. Hier bitte Microsoft Exchange aussuchen.
  2. Hier die E-Mail Adresse angeben, z.B. Martina.Grom@meineDomain.at und das Microsoft Online Services Kennwort.
  3. Hier die Outlook Web Access URL von Exchange Online eintragen. Wichtig: inkl. /owa. Je nachdem, in welchem Rechenzentrum Sie sind, ist diese URL unterschiedlich, für Europa lautet Sie:
    https://red002.mail.emea.microsoftonline.com/owa
  4. Hier den Benutzernamen eintragen und zwar inkl. der Domain, d.h. Martina.grom@meineDomain.at.
  5. Der Mailboxname ist alles was vor dem @ steht, in dem Fall also Martina.Grom.

Viel Spaß mit Microsoft Online Services und Blackberry BIS!



Comments
  • Du bist die Beste!

  • Danke, Paul S. :-)

  • Hallo Martina,

    ich interessiere mich brennend für eine Blackberry-Lösung und habe auch schon das BPOS paket (Exchange Online Standard). Nun habe ich Deine Beiträge gelesen (super!) und wollte wissen, ob ich bei meinem Mobilfunkanbieter (A1) auch das Blackberry-Paket um monatlich EUR 17,50 dazunehmen muss, damit es funktioniert od. ob das Microsoft-Paket ausreichend ist?

    Danke, Jörg

  • Hallo Jörg,

    das kommt darauf an :-)

    Wenn es für Dich ausreichend sit, dass Du im Blackberry "nur" Mails gepushed kriegst, reicht die BIS Lösung. Wenn Du aber BES haben willst (also Kalender und Kontakte auch over the air) musst Du das BES Paket bei MS nehmen und auch bei Deinem Provider die Enterprise Funktion erweitern.

  • Ok - vielen danke für Deine schnelle Antwort

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment