…ist seit gestern zum im Microsoft Download Center verfügbar:
Microsoft SQL Server 2008 R2 Report Builder 3.0

Angekündigt wurde der Report Builder 3.0 ja bereits als CTP bei der letzten TechEd, nun ist er final.

“Microsoft SQL Server 2008 R2 Report Builder 3.0 ist eine Berichterstellungsumgebung für Geschäftsbenutzer, die in der vertrauten Microsoft Office-Umgebung arbeiten können, um Auswertungen rasch und einfach selbst zu erstellen.”

Der Download ist ein stand-alone Installer und 31MB klein.

SQL2008R2ReportBuilder3

Was ist neu? Nun, zum Beispiel hinterlegbare Karten (Beispiel unten), Sparklines (die Wellengrafik “2004 Verkaufsverlauf” unten) und zusätzliche Diagrammtypen. Reports werden rascher aufgebaut (cached datasets), Auswertungen sind mit dem neuen Report Builder rascher bearbeitbar und können als Datafeed ausgegeben werden.

Der Link What's New in Report Builder 3.0 August CTP informiert darüber – auch wenn der Titel nicht ganz aktuell ist, sind hier die wesentlichen Funktionen aufgelistet.

Erste Schritte mit Berichts-Generator 3.0 ist eine gute Startseite um die Funktionalität und Möglichkeiten des Microsoft SQL Server 2008 R2 Report Builder 3.0 kennenzulernen.

SQL2008R2ReportBuilder3demo

Demo eines erzeugten Reports mit Karte. Mehr Infos zu Geschäftsdaten mit geografischem Hintergrund siehe Karten (Berichts-Generator 3.0).

Business Intelligence für Power-User!