Am 27. Mai 2010 haben wir unser nächstes TechNet Briefing und werden Ihnen an diesem Tag einen Überblick zur Forefront Produktfamilie geben. Dabei gehen wir insbesondere auf die Absicherung von Exchange, SharePoint und OCS ein, zeigen Ihnen Forefront Threat Management Gateway und auch den Forefront Identity Manager.

Termin: Donnerstag, 27. Mai 2010, 09:00–15:00 Uhr
Ort: Microsoft Österreich, Am Euro Platz 3, 1120 Wien

Zur Anmeldung

image

Die Agenda:

09:00 - 09:45: Business Ready Security - Hans Berndl, Alexander Graf

Security Anforderungen heute, Erfahrungsberichte aus Sicherheitsaudits, End to End Security oder wie beuge ich Security Problemen vor, Übersicht Forefront und Forefront Lizensierung

09:45 - 10:30: Secure Communication and Collaboration, Secure Endpoint - Johannes Noebauer

sicherer Betrieb von Microsoft  Server Umgebungen mit Forefront Protection for Exchange, SharePoint und OCS. Antimalware am Client mit Forefront Client Security

10:30 - 10:45: Pause

10:45 - 12:15: Forefront Threat Management Gateway und Forefront Unified Access Gateway - Andreas Tomek
Microsoft Firewall Technologie der neuesten Generation: Publishing von Microsoft Applikationen, Web Antivirus, URL Filtering, Intrusion Prevention (Pre Patch Security), sicherer Zugriff auf Unternehmensressourcen, SSL-VPN,

12:15 - 13:15: Mittagspause

13:15 - 14:00: Forefront Identity Manager 2010 - Markus Dulghier
Synchronisation von Identitätsdaten mit beliebigen Zielsystemen, User Self Service, Verwaltung von Distribution/Security  Groups, Work, Passwort Self Reset, Codeless Provisioning

14:00 - 14:15: Pause

14:15 - 15:00: Omada Identity Manager 7.0 - Martin Kuhlmann
Ergänzung zu FIM 2010 um Business Funktionalitäten: User Self Service Portal, Role Based Access Control, Segregation of Duties, Workflow mit Approval und Attestation, Compliance Reporting und Audit Trail, Integration in SharePoint

Beitrag von Martina Grom