Windows Intune bietet die Möglichkeit, von der Wolke (Cloud) aus Ihre Rechner zu verwalten. Kurz gesagt, stellen Sie sich mehr oder weniger System Center Essentials 2010 mit einer Weboberfläche vor, von der aus Sie Ihre Umgebung verwalten. Sie benötigen keine Serverhardware und abonnieren den Service einfach von Microsoft. Intune wird voraussichtlich ähnlich wie BPOS angeboten. Gleichzeitig erhalten Sie mit dem Intune-Abo auch MDOP sowie das Upgrade-Recht auf Windows 7 Enterprise.

Windows Intune ist derzeit als limitierte Beta in den USA für die ersten 1.000 Kunden welche sich registrieren erhältlich. Über eine Markteinführung in Europa konnte ich noch nichts in Erfahrung bringen, es ist geplant den Service innerhalb des nächsten Jahres zu veröffentlichen. Mal sehen wie es hier weitergeht…

Da Intune noch einen langen Weg vor sich hat, sind diese Infos also natürlich noch sehr ungewiss. Mehr zu Intune: Windows Intune

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine