Gerade eben wurde ich über Twitter auf ein Microsoft Showcase Video aufmerksam gemacht, welches die Unterschiede zwischen Exchange Online Services und GMail zeigt, wenn es im Unternehmenseinsatz ist. Hier eine kurze Zusammenfassung und Direktlink zum Video:

  • Remote-Wipe von Telefonen ist mit Exchange Online Services sehr einfach über Outlook Web Access möglich. Zur Erläuterung: wenn man sein Telefon verliert, kann über Remote-wipe dieses “von der Ferne” gelöscht werden.
  • Zugriff auf die Mailbox anderer Benutzer ist möglich, ebenso wie die Kalender- oder Kontaktfreigabe über den Outlook Client.
  • Out-of-Office Nachrichten sind möglich, ebenso wie das Verwalten von Konferenzräumen.
  • Blackberry BES Unterstützung ist mit Exchange Online möglich, ohne einen lokalen BES Server.

Aber sehen Sie selbst:

Get Microsoft Silverlight

Sehen Sie dazu auch die Top 10 Fragen zu Microsoft Exchange Online Services.

Beitrag von Martina Grom