Zum Wochenende ein paar Zahlenspielereien – quasi BI - der Statistik Austria: Vor kurzem wurde eine Studie zum Einsatz von IKT in Unternehmen veröffentlicht. Die Ergebnisse sind deutlich: im Jänner 2009 nutzten bereits 98% der österreichischen Unternehmen mit mindestens 10 Beschäftigten das Internet. An der Umfrage haben rund 3.650 österreichische Unternehmen teilgenommen.

78% der Unternehmen gaben immerhin an, dass sie über eine eigene Unternehmenswebsite verfügen, 73% verfügen über einen Breitbandanschluss.

Die Befragung wurde EU-weit durchgeführt, Österreich rangiert bei Website’s im EU Vergleich auf Platz 4 hinter Dänemark, Schweden, Finnland und den Niederlande.

image

98,7% der befragten Unternehmen nutzen für die tägliche Arbeit Computer, 97,7% das Internet. Lustigerweise höre ich in Gesprächen trotzdem immer noch von den 2% Unternehmen, die noch “kein Internet” haben und völlig “rückständig” sind, vor allem wenn es um Argumentationen wie Sicherheit und IT geht. Deshalb, Ihr 2% – wo finde ich Euch?

Diese Erhebung zeigt wieder einmal ganz deutlich, welchen Stellenwert IT bei uns mittlerweile hat, obwohl Österreich z.B. beim Einsatz von elektronischen Vertriebswegen noch Nachholbedarf hat. Genau aus diesem Grund setzen wir uns weiterhin für Onlinelösungen und Sicherheit ein. In diesem Sinne, schönes Wochenende!

Hier geht es zu Studie.

Beitrag von Martina Grom