Die Server Core Versionen von Windows Server 2008 und R2 besitzen kein User-Interface sondern nur das Command Prompt. Die Befehle für die Installation der Server-Rollen, Firewall-Settings, AD-Integration etc. sind allerdings nicht unbedingt leicht zu merken.

Spätestens wenn man vor einem leeren Bildschirm mit schwarzem Command-Window sitzt sucht man meist vergebens nach den richtigen Befehlen um zumindest mal zur neuen Windows Maschine “hinzukommen”.

Microsoft liefert zwar im Download Center den “Server Core Installation Option of Windows Server 2008 and Windows Server 2008 R2 Getting Started step by step Guide”, das Dokument ist mit 53 Seiten allerdings recht umfangreich.

Seit gestern gibt es eine neue Hilfe für Administratoren von Core-Servern:

Job Aids for Server Core Installations of Windows Server 2008 and Windows Server 2008 R2

Das relativ kleine PDF (eins für Windows Server 2008 und eines für Windows Server 2008  R2) ist eine “Quick Reference for Server Core Installations”.

core-quick-reference

Die Quick Reference ist zwar mit nur einer Seite wirklich “quick” - hier sind die am meisten gebrauchten Kommandos enthalten - das war wohl das Ziel. ;-)

“These Job Aids present the most common procedures and commands necessary to configure and manage Server Core installations in a one-page format that you can download, print, and fold to pocket size.”

Der Link am Ende der Quick Reference führt direkt zur Schrittweisen Anleitung zur Server Core-Installationsoption für Windows Server 2008.

Hier die gesammelten Links zu den Core-Dokumentationen und weitere brauchbare Links:

Viel Spaß mit Server Core!

Beitrag von Toni Pohl