An den heißen Sommertagen finden Systemadministratoren immer noch neue Spielsachen. Nicht etwa in der Sandkiste bei den Kindern, sondern im großen weiten Web, genauer gesagt auf Connect und MSDN…

Und mit neue Spielsachen meine ich wirklich neu. Ich habe mir eine Testumgebung mit folgender Software aufgebaut:

Serverinfrastruktur:
Windows Server 2008 R2
Exchange 2010 Release Candidate

Clientinfrastruktur:
Windows 7 Enterprise RTM
Office 2010 Technical Preview

Wenn nun ein Mitarbeiter in Urlaub ist (wie das gerade in den Sommermonaten ja vorkommen kann) ist es ärgerlich wenn Sie einem Kollegen eine E-Mail senden und erst wieder eine Abwesenheitsbenachrichtigung erhalten. Exchange 2010 in Kombination mit Office 2010 lösen dieses Problem. Wenn ein Mitarbeiter in der selben Exchange Infrastruktur den Abwesenheits-Assistenten aktiviert hat, erhalten Sie bereits vor dem Senden der E-Mail mit Hilfe der so genannten MailTips die Info, dass er nicht im Büro ist. Es wird die vom Mitarbeiter eingegebene Nachricht für interne Empfänger angezeigt. Sieht dann also so aus:

 Office2010OO

 

 

Viel Spaß wünsche ich Ihnen dann noch beim Installieren dieser Infrastruktur

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine