Nachdem ja alle IT Pros bereits auf Windows 7 RC (Build 7100) arbeiten, hier ein Hinweis zum ersten Hotfix KB970789, der mir nicht unwichtig erscheint, da ja viele IT Pros immer gern eher zur englischen Variante des Betriebssystems greifen. Andererseits, es betrifft “nur” die 32bit Version, soweit ich höre, installieren sehr sehr viele gleich die 64bit Version, was darauf hinweist, dass wohl auch im Client Bereich nun endlich auf 64bit gesetzt wird.

Der Hotfix ist insofern empfehlenswert, da man ansonsten als Standarduser Probleme mit Softwareinstallationen bekommen könnte. Der Grund dafür liegt darin, dass diese Version von Windows 7 die access control lists (ACLs) nicht korrekt setzt.

Der Fix ist übrigens auch über Windows Update verfügbar.

Beitrag von Martina Grom