Vor kurzem hat das Exchange Team Neuerungen von Outlook Web Access vorgestellt, die in Exchange 14 veröffentlicht werden. Dazu gehört, dass das neue Outlook Web Access (OWA) volle Unterstützung von Firefox und Safari bietet. Bisher wurden die alternativen Browser nur in der Basisfunktion von OWA unterstützt, was sich mit Exchange 14 ändern soll.

Eine zweite Neuigkeit ist, dass unter Exchange 14 E-Mails zu Unterhaltungen zusammengefasst werden können. Ebenso wird es eine IM Integration geben – direkt im Browser. Außerdem: OWA ist ja schon fad und wir haben uns bereits alle daran gewöhnt – deswegen nennen wir OWA doch in Zukunft Outlook Live.

Das Video ist sehenswert, das Exchange Team ist auch für alle Kommentare und Anregungen dankbar!

Beitrag von Martina Grom