Um an den Beitrag vom 19.11.2008 anzuschließen (wir wollen Sie ja nicht mit Informationen zu überhäufen) hier noch weitere Guides wie Sie Serverrollen auf Windows Essentials Business Server migrieren können:

6. Migrating the DNS Role to Windows Essential Business Server
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=09ba5591-5dc8-46c9-a22b-26f5ca090294&DisplayLang=en
Natürlich können Sie auch einen bestehenden DNS-Server auf einen EBS-Server migrieren

7. Migrating DHCP Server Service to Windows Essential Business Server
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=e7087924-2d5f-4379-b083-14c7c0aea831&DisplayLang=en
Auch die DHCP-Rolle kann auf einen EBS übernommen werden. Details dazu finden Sie im oben angeführten Guide

8. Migrating Active Directory Domain Services Scripts, Roaming Profiles, Redirected Folders, and Home Directories to Windows Essential Business Server
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=d79d7afd-df62-4353-9abf-7cbc8e49cd3d&DisplayLang=en
Wie Sie nun vollständig auch Ihre AD-Skripts, Roaming Profiles und sonstige Komponenten auf einen EBS-Server übernehmen können ist im vorliegenden Dokument genaustens beschrieben.

Nun aber wirklich los, um alles auf den EBS zu migrieren

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine