TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Windows 7 Milestone 3 - Die Installation und weitere Screenshots

Windows 7 Milestone 3 - Die Installation und weitere Screenshots

  • Comments 4
  • Likes

Nachdem auf der PDC in Los Angeles Windows 7 in einigen Demos bereits vorgestellt wurde steht Windows 7 einem ausgewählten Kreis von Benutzern sowie den Teilnehmern der PDC bereits als Milestone 3 zur Verfügung.

Milestone 3 ist noch vor dem Beta-Stadium und ich habe diesen Build bereits installiert. Anbei die entsprechenden Screenshots der Installation sowie bei gestartetem System.

Verwendetes System:
VM unter Hyper-V von Windows Server 2008
Zugewiesener Speicher: 1 GB
Installationsdauer: ca. 20 Minuten

Nach der Installation belegt Windows 7 M3 ca. 6,27 GB an Festplattenspeicher

A B
C D
E F
G H
I J
K L
M N
O P
Q R
S T
U W
X  

Wie sie in den Screenshots gesehen haben, wird nun nicht mehr während der Installation nach einem Produkt-Key gefragt, sondern erst nachdem das System installiert wurde.

Ganz interessant finde ich die folgenden Screenshots. Microsoft hat sich nach rund 15 Jahren daran gemacht Paint zu überarbeiten. Für alle die Office 2007 kennen werden sich folgendes denken: Herzlich Willkommen das wir nun auch bei Paint in "Ribbons" sprechen.

Y

Das Ändern der Bildschirmauflösung wurde nun aus meiner Sicht sehr gut überarbeitet:

Z

Und für mich ein sehr erfreuliches Ergebnis ist die RAM-Auslastung nur nach der Installation des Systems. Ich habe den Milestone 3 unter Hyper-V installiert und hier werden nur rund 400 MB verbraucht. Dies bei einer Software welche noch nicht mal Beta ist und Performance-Optimierung so richtig zum Schluss einer Beta erst durchgeführt wird. Die VM hat 1 GB Arbeitsspeicher erhalten.

ZA

Ich hoffe Sie haben damit einen schnellen Überblick über die Installation und ein paar Funktionen von Windows 7 erhalten. Bitte beachten Sie dass es sich dabei um eine pre-Beta Version handelt und Abbildungen wie hier gezeigt, sowie Funktionen im finalen Produkt nicht zwingend wieder enthalten sein müssen.

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine

Comments
  • PingBack from http://mstechnews.info/2008/10/windows-7-milestone-3-die-installation-und-weitere-screenshots/

  • Danke fürs rasche Posten der ersten Screenshots und Infos. Bislang schaut Windows 7 noch ziemlich ähnlich wie Vista aus, aber die Details entlarven das neue Windows. ;-)

    Vor allem weniger Ressourcen klingen gut (...Netbooks). Wir sind gespannt!

    mlg, Toni Pohl

  • Klingt sehr spannend. Bei uns ist auch schon jemand am testen und ist bis jetzt ganz begeistert.

    Bis wann darf die Öffentlichkeit mit deinem ersten Beta-Test rechnen?

    Hoffentlich nutzt Microsoft endlich BitTorrent (oder ein ähnlich ausgereiftest P2P-Tool,...) für die Verteilung. Aber anscheinend wollen sie alles und jeden wieder kontrollieren.

    Es wird sowieso nicht möglich sein, dass sie die Server stabil halten. Unmöglich!

  • Der Ressourcen-Verbrauch, schön und gut, aber interessiert nicht wirklich!

    Von mir aus kann Windows 7 ruhig auch den VOLLEN RAM verbrauchen, wenn es diesen dann bei Benötigung für andere Applikationen frei gibt (wozu ist RAM denn eigentlich sonst gut...?)

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment