Wie sich bereits bei den Systemvoraussetzungen für den EBS 2008 herausgestellt hat, sollte man, wenn man plant auf den SBS 2008 upzudaten, einen Blick auf die Systemvoraussetzungen werfen. Beim Vergleich zwischen EBS 2008 und SBS 2008 wird sich dann herausstellen, dass der SBS 2008 wesentlich genügsamer ist.

Auch der SBS 2008 setzt auf x64, der zweite Server, den die Premium Edition enthält, kann auch unter 32bit betrieben werden.

Hier finden Sie diese auf die Schnelle zusammen gefasst.

image

Komponente Voraussetzungen
Prozessor 2GHz x64 CPU (oder schneller - nona)
RAM Minimum: 4 GB
Maximum: 32 GB
Festplatten Minimum: 60 GB
Fax Server Fax Modem
Netzwerk ja
Internet ja
Unterstützte Clientbetriebssysteme: Windows XP ab SP2
Windows Vista
Windows Mobile ab Version 5
Zusätzlich DVD-ROM Drive
800x600 oder höhere Bildschirmauflösung

Zweiter Server (Premium Edition)

Komponente Voraussetzungen
Prozessor 2GHz x64 oder x86 CPU (oder schneller - nona)
RAM Minimum: 2 GB
Maximum: 32 GB (x64) oder 4GB (x86)
Festplatten Minimum: 10 GB
Empfohlen: 40GB

Viele aktuelle Infos finden sich auch im englischsprachigen SBS 2008 Blog

Ich persönlich bin gespannt, welches Produkt den österreichischen Markt dominieren wird, meine persönliche Wette dazu habe ich ja schon abgeschlossen. Was glauben Sie, lieber Leser?

Beitrag von Martina Grom