TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Hyper-V Server und Windows Server 2008 R2

Hyper-V Server und Windows Server 2008 R2

  • Comments 1
  • Likes

Microsoft hat nun den Hyper-V Server für den Markt angekündigt. Innerhalb der nächsten 30 Tage wird dieses Produkt kostenlos zum Download angeboten. Somit können alle interessierten Hyper-V mit dieser speziellen Version installieren. Hyper-V Server ist technisch gesehen ein Windows Server 2008 Core der nur die Virtualisierungsfunktion enthält. Hyper-V Server kann mit einem so genannten Bare-Metal-Hypervisor gleichgesetzt werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema sowie einen Video-Webcast über die gestern in Bellevue abgehaltene Virtualisierungsveranstaltung finden Sie im Virtualization Press Room

Ebenfalls veröffentlicht wurden Neuigkeiten der Hyper-V Version in Windows Server 2008 R2. Diese wird die neue Live-Migration Funktion unterstützen. Dies bedeutet, dass virtuelle Maschinen online zwischen zwei physischen Hosts verschoben werden können. Die bereits heute angewandte Methode der Quick-Migration, bei welcher die virtuelle Maschine in einen Saved-State gefahren wird und danach verschoben wird, kann somit noch effizienter eingesetzt werden. Aktuell zeigt sich jedoch der Trend, dass solche Aufgaben nur in den bereitgestellten Wartungsfenstern durchgeführt werden und hier auch Quick-Migration meist völlig ausreichend ist.

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine

Comments
  • Wie auch schon Kollege Peter Forster, seines Zeichens MVP for Virtual Machine, vorab informiert hat:

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment