Alle von Ihnen kennen den Produkt Key, keiner mag ihn. Zumindest IT-Administratoren und Endanwender haben sicher bereits mehr als einmal im Leben einen Produkt-Key zur Aktivierung eines Systems am Computer eingegeben.

Nun, oftmals kann es sein, dass Sie einen Tippfehler haben und das System dann zu Ihnen sagt, dass der Produkt Key ungültig ist. Unter Windows XP wurde noch "jede" Eingabe zugelassen, in Windows Server 2008 hat man darauf bereits reagiert, denn offensichtlich dürften sich Kunden oftmals vertippt haben.

Wenn Sie versuchen die Buchstaben "E", "Z", "U", "I", "A", "S", "L" oder "N" einzugeben, kommt bereits der Hinweis:
Unnacceptable character, Please check your product key and try again.

Also, in Zukunft können Sie auf einen Blick erkennen, ob Sie einen gültigen Produkt Key haben, Sie müssen sich nur die oben angeführten Buchstaben merken.

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine