TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Active Sync encountered a problem on the server. Support code: 0x86000108

Active Sync encountered a problem on the server. Support code: 0x86000108

  • Comments 3
  • Likes

Wer Active Sync kennt und nutzt, wird es nicht mehr missen wollen. Seit Exchange 2003 nutze ich diese Möglichkeit mit Begeisterung. Seit SP2 von Exchange 2003 nutze ich auch die Push-E-Mail Funktion. Zu schön ist es, bei jeder roten Ampel mal schnell zu sehen, ob es neue E-Mails gibt. Besonders reizvoll ist der Umstand, dass es in meiner unmittelbaren Umgebung mittlerweile jeder tut - extrem Kommunikativ, wenn man ständig sein Handy beobachtet, ob eine neue E-Mail gekommen ist. ;-)

Aber genug der Schwärmerei, es gibt auch manchmal Tücken, die Active Sync verhindern, von einer solchen möchte ich heute berichten: Vor einiger Zeit haben wir einen Microsoft Office Sharepoint Portal Server 2007 (MOSS) in Betrieb genommen. Wir verwalten in diesem unter anderem eine ToDo List, wo jedes Team-Mitglied seine Aufgaben einträgt (oder wo diese eingetragen werden).

Unbenannt-1 Wie ich es nun von WSS 2.0 bereits gewohnt war, habe ich mir für diese Liste nun eine Benachrichtigung (Alert) gesetzt, damit ich eine tägliche Info per E-Mail erhalten, wenn sich etwas geändert hat. Toll sieht sie aus, diese Benachrichtigung. Ich habe sie mir so eingestellt, dass sie täglich versendet wird, also meist so gegen 19:00 Uhr.

Am nächsten Morgen jedoch: kein ActiveSync. Sondern nur die knappe Fehlermeldung auf meinem Handy: Active Sync konnte nicht ausgeführt werden, Unterstützungscode: 0x86000108.

Des Rätsels Lösung in diesem Fall ist (leider), dass die Benachrichtigung von SharePoint, wenn an eine Exchange 2003 Mailbox geliefert, weitere Synchronisationen verhindert. Dies gilt allerdings nur für jene Ordner, die tatsächlich synchronisiert werden. Die Ursache liegt darin, dass der Benachrichtigungstyp von IPM.note auf IPM.sharing geändert wird. Exchange unterstützt diesen Benachrichtigungstyp jedoch nicht.

Microsoft stellt jedoch einen Hotfix zur Behebung dieses Problems zur Verfügung:

Knowledgebase Artikel 937788

Nähere Informationen zu den Benachrichtigungstypen finden sich hier.

Übrigens: es hat bei mir leider nicht gereicht, einfach nur mit einer Outlook Regel diese Messages in einen anderen Ordner zu verschieben.

Beitrag von Martina Grom

Comments
  • Hätte ich diesen Post mal früher gelesen, hätte ich mir viel Sucherei nach der Nadel im Heuhaufen erspart.

    Ich selber hatte das Problem nicht, da ich zwar Direct-Push nutze, aber keine Benachrichtigungen auf dem Sharepoint aboniert habe. Unser Vorstand hat aber gleich massenhaft Benachrichtigungen aboniert und kam vor 2 Wochen mit diesem Problem an. Ich hätte im Leben nicht den Sharepoint bzw. seine Benachrichtigungen als Verursacher in Betracht gezogen und habe entsprechend im Trüben gestochert.

    Erst ca. die 30. Seite auf der ich gesucht und mich durch Seitenweise Posts gearbeitet habe, gab den Hinweis auf den Sharepoint. Daraufhin habe ich die Benachrichtigungen aus dem entsprechenden Postfach gelöscht und dem HTC das Synchen befohlen und siehe da, es lief. Jetzt ist gerade der Patch von MS eingetroffen und ich hoffe, das damit der Spuk vorbei ist.

    Gruß,

    Markus

  • Hallo Markus,

    ja, mir ging es damals ähnlich, deshalb habe ich in dem Post auch versucht alle Fehlermeldungen möglichst suchmaschinenfreundlich anzugeben, damit der Artikel SCHNELL gefunden wird.

    Hoffe, der patch hat geholfen,

    Martina Grom

  • Wenn wir die Martina nicht hätten :-) dann hätt ich sicher mehr als nur 5 Minuten zum Lösen dieses Problems gebraucht. DANKE!

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment