Falls Sie immer schon wissen wollten, wo Windows Server 2008 und Windows Vista die Informationen über die konfigurierten Einstellungen für TCP/IP in der Registry ablegt, können wie Ihnen heute ein Dokument zur Verfügung stellen, welches Licht ins Dunkel bringen wird.

Das Dokument TCP/IP Registry Values for Microsoft Windows Vista and Windows Server 2008 beinhaltet alles Registry-Keys sowohl für IPv4 und IPv6.

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine