Bei Windows Server 2003 und Windows Server 2008 können Sie viele Aufgaben Skriptgesteuert automatisieren. Oft fehlt Ihnen jedoch vielleicht die entsprechende Syntax oder Sie wissen gar nicht, welche Programme Sie aufrufen können?

Kein Problem, wir helfen Ihnen mit der Windows Command Reference aus dem Microsoft Downloadcenter auf die Sprünge:

Windows Command Reference

Angefangen von "adprep" hin zu "filescrn" weiter zu "perfmon" und "xcopy" finden Sie in diesem Dokument die Syntaxaufrufe der einzelnen Programme. Da bleibt mir nur noch eines zu sagen: Happy Scripting!

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine