Alle notwendigen Informationen wie Sie zum Release Candidate von Hyper-V kommen finden Sie nun auf der Webseite von Hyper-V

Lesen Sie bitte unbedingt die Release Notes und den Artikel "How to install Windows Server 2008 Hyper-V Release Candidate" bevor Sie mit der Installation der Updates beginnen. Es sind einige wichtige Hinweise enthalten

Die wichtigsten Downloadlinks sind hier nochmal zusammengefasst:

Release Notes von Hyper-V RC

How to install Windows Server 2008 Hyper-V Release Candidate

Update für die Parent-Partition (enthält RC-Code für Hyper-V)
Für all jene die mit dem Begriff "Parent-Partition" noch nichts anfangen können, hier gibt es die Einführungsartikelserie zu Hyper-V: Einführungsartikelserie zu Hyper-V

Update für Child Partitions mit Windows Server 2008 x86

Vorsicht auch, falls Sie noch eine Beta-Version von Windows Server 2008 installiert haben. Sie benötigen unbedingt die RTM-Version von Windows Server 2008 um den Release Candidate zu installieren. Um herauszufinden ob Sie die RTM-Version installiert haben, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Öffnen Sie den Registrierungseditor (Start --> Ausführen --> regedit --> OK) und gehen Sie zum Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\BuildLabEx

Dort muss folgendes Eingetragen sein:
6001.18000.amd64fre.longhorn_rtm.080118-1840

Ist Ihre Version kleiner als 18000, zB 17119 besitzen Sie nicht die RTM-Version von Windows Server 2008.

Sollten Sie die Hinweise von oben nicht gelesen haben und Ihre virtuellen Computer starten nicht mehr, befolgen Sie bitte die Anweisungen aus folgendem KB-Artikel:

Virtual machines that were created on the beta version of the Hyper-V role do not start after the Hyper-V role is updated to a later version

Die Virtual Machine Konfigurationsdateien der Beta-Version sind nicht kompatibel zur RC-Version von Hyper-V, daher kann dieser Fehler auch bei Ihnen auftreten.

Ansonsten aber natürlich viel Spaß beim Testen von Hyper-V RC

Beitrag erstellt von: Peter Forster, MVP Virtual Machine