Hallo, liebe Sicherheits-Gemeinde!

Letzten Freitag haben wir wieder unseren Security Webcast abgehalten - ich war leider aus persönlichen Gründen diesmal nicht dabei, aber mein Kollege soll das ja auch ganz gut allein geschafft haben. Wir haben neben den 6 neuen Sicherheitsupdates auch über das Thema IAG gesprochen, und Kristof hat im Webcast die Frage gestellt, wer mit diesem Begriff überhaupt etwas anfangen kann. Sagen wir mal so, die Wortmeldungen waren ziemlich spärlich.

Deswegen möchte ich noch ein paar Worte zu IAG an dieser Stelle anbringen:

IAG steht für Microsoft Intelligent Application Gateway 2007. Es bietet erweiterten Netzwerk-Perimeter Schutz mit anwendungsbezogenen und Richtlinien basierenden Zugang zur Unternehmens-IT.

Es beinhaltet ein Secure Socket Layer (SSL) Virtual Private Network (VPN), eine Web-Applikations Firewall, und eben ein Sicherheitsmanagement, das es dem Administrator sehr einfach ermöglicht, Zugriffskontrollen, Autorsierung und Inhaltsüberprüfung für eine große Palette an Line-of-Business (LOB) Anwendungen zu gewährleisten.

DIese Technologien ermöglicht es mobilen und Remote-Arbeitern einfachen, raschen und sicheren Zugriff auf Basis verschiedener Dienste (Kioske, PCs, mobile Geräte). Und die Administratoren können sicherstellen, dass Compliance gegeben ist, indem zB die Einhaltung gewisser Unternehmensrichtlinien eingefordert wird.

Zum besseren Verständnis hier eine Übersicht:

Capture

Die Vorteile noch mal zusammengefasst:

Sicherer Remote-Zugriff: Sicherer Zugriff für Mitarbeiter, Partner und Kunden – unabhängig von Gerät und Standort.
Sicherheit für Geschäftsstellen: Verbesserte Verbindung und Sicherheit für Remote-Standorte.
Internet-Zugriffsschutz: Absicherung der IT-Infrastruktur gegen Gefahren aus dem Internet.

Damit sollte jeder wissen, was mit IAG grundsätzlich alles möglich ist.Falls Ihr an mehr Details interessiert seid, seid Ihr hier richtig: http://www.microsoft.com/germany/forefront/iag/default.mspx.

Ach ja, eines hat mich Barbara, unsere Webcast-Produzentin, noch wisen lassen. Der Link für den nächsten Webcasts steht bereits fest. Ich poste Euch diesen gleich, und verabschiede mich mit dem Hinweis, dass wir auch nächsten Monat wieder attraktive PREISE verlosen werden (natürlich nur für die aktiven Teilnehmer im Security Webcast Smile).

So, hier der Link:

https://www.livemeeting.com/cc/emea/join?id=SECURITYWEBCASTNOVEMBER2007&role=attend

Stay secure,

Captain Tom (aka Thomas Rothen)

Soccer BallSoccer BallSoccer BallSoccer BallSoccer Ball