TechNet Team Blog Austria

Informationen und News abseits der offiziellen TechNet vom TechNet Team Blog Austria

Surface - Technische Gedanken zu einem angeblich untechnischen Produkt

Surface - Technische Gedanken zu einem angeblich untechnischen Produkt

  • Comments 4
  • Likes

logo Letzten Samstag war ich auf einer Flughafenbesichtigung - dankenswerterweise habe ich bei einem Gewinnspiel etwas gewonnen: ein Vormittag Flughafen Wien mit Besichtigung des Towers, einer Flughafenrundfahrt und Besuch bei der Feuerwehr (und den Feuerwehrmännern). Zum Abschluss waren wir noch im Visit Air Center.

Was das alles mit dem Technet Blog zu tun hat? Nun ja, jetzt kommts: das Visitair Center ist neu ausgestattet. Touchscreens, Kopfhörer, Bildschirme und vieles mehr. Unter anderem gibt es da auch einen Präsentationstisch (ok, er ist sehr groß), auf dem man Magnetkarten ablegt und dann an den dafür definierten Punkten weitere Infos erhält - Zum Flughafen, zur Geschichte, etc. etc.

Klingelts? Tisch - Informationen - Surface!

MS SC_3-4 View Nicht alle meiner Kollegen sind der Meinung, dass Surface für Techniker interessant sein könnte. Tja, mag schon sein.

Andererseits - welche Anwendungsgebiete hätten wir alle mit Surface? Der Flughafen hat es mir eindrucksvoll gezeigt - die haben ein Surface quasi nachgebaut. Für mich ist es definitiv interessant: durch meinen Focus auf Onlinelösungen und deren einfache Anwendung sind Kiosksysteme und solche Präsentationsflächen immer eine tolle Sache: durch einfache Berührungen werden Befehle ausgeführt, Bilder gezeigt, Daten synchronisiert, Präsentationen gezeigt, Kartenspiele aufgerufen, Tischrechnungen aktiviert, Musikdateien abgerufen, Oberflächen grafisch illustriert, Pläne veranschaulicht, Zeichnungen entworfen, Gesellschaftsspiele abgerufen, Hotels gesucht, Barrierefreiheit erzeugt.... nahezu unendlich, was es da für Möglichkeiten geben wird.


Video: Possibilities of Microsoft Surface

Ich jedenfalls bin jetzt schon ein Fan davon. ;-)

Aber natürlich auch die technischen Details sind zu liefern:

MS SC_Ripple Ein 30'' Schrim, eingebaut in einen Tisch. 5 Kameras. Ein Computer. KEIN Touch Screen, sondern ein Touch Interface - die Kameras zeichnen die Bewegungen am Tisch auf. Surface ist für 52 gleichzeitige Berührungen optimiert - klingt witzig - ist es auch, aber trotzdem mal kurz nachrechnen: 4 Personen mit 10 Fingern und 12 Dinge, die am Tisch liegen. Also alle Gadgets, die man so hat, alle vier Personen haben gleichzeitg Kamera, Phone und Zune am Tisch. :-)

Klar, Surface hat natürlich Ethernet, Wireless und Bluetooth. Weitere Details finden sich hier.

Die Kollegen vom readyblogAustria haben auch schon darüber berichtet und sind offensichtlich auch der Meinung, dass Surface etwas bahnbrechendes werden könnte (seien wir uns doch ehrlich: es ist NICHT bequem, ein 4x5 cm grosses Handydisplay mit dem Finger zu bedienen).

Sehen Sie hier:


Video: Power of Microsoft Surface

Die offizielle Website zum Thema gibts auf Microsoft Surface.

Viele nette Links haben die Kollegen aus der Schweiz in Ihrem Surface Artikel gesammelt, besonders erwähnenswert ist das 18 Minutige englische Video auf on10.net, wo Surface Live gezeigt wird.

Beitrag von Martina Grom

Comments
  • Meine Kollegin Martina Grom hat über Microsoft Surface schon im August 2007 gebloggt . Nun ist es anscheinend

  • Microsoft Surface zum Anfassen

  • Letzte Woche hatte ich gemeinsam mit einigen Kollegen die Möglichkeit Microsoft Surface live anzuschauen

  • Ein super Tisch!!!

    Echt sehenswert

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment