Es gibt Themen, da können IT-Pros gar nicht gut genug informiert werden. Dazu gehört zweifelsohne das Thema Sicherheit. Oft wissen IT-Abteilungen erst nach Attacken, Hacks und Missbrauch, wie sie auf solche Vorfälle reagieren können und versuchen nachher, Löcher zu stopfen und ihre Infrastruktur sicherer zu machen.

mmpc_logo 

Genau diesem Thema nimmt sich Microsoft mit einem neuen Online-Werkzeug an: Microsoft Malware Protection Center (MMPC). Das MMPC ist ein Web-Portal, welches über "Threat Research and Response" (also Bedrohung, Analyse und Reaktion) informiert und es sich zum Ziel macht, die eigene IT vorher zu überprüfen, und Schwachstellen und Störungen zu minimieren.

Das Portal zeigt die aktuellsten und häufigsten Bedrohungen in den verschiedenen Bereichen wie Desktop, E-Mail, Adware/Spyware.

Ein durchsuchbares Lexikon liefert Informationen über Viren und Exploits. So bringt die Suche nach "pdf attachment" über das derzeit recht aktuelle Spaming mit PDF-Dateien 434 Ergebnisse und auch brauchbare Hinweise, wie die Schädlinge in den einzelnen Antivirus-Programmen heißen, beispielsweise:

Win32/Bagz
WORM_BAGZ.GEN (Trend Micro)
W32/Bagz.gen@MM (McAfee)
W32.Bagz@mm (Symantec)

Vom MMPC können auch die aktuellsten Updates (Latest Definition Updates) für Windows Defender und Microsoft Forefront Client Security downgeloadet werden.

Im Tools-Bereich sind Programme verlinkt sowie Links zu Security-Blogs: Vom kostenlosen Windows Defender bis hin zum umfassenden Schutz mit Microsoft Forefront.

Es können auch verdächtige oder infizierte Files (bis 10MB) an Microsoft zur Untersuchung gesendet werden - nun kann man Viren an Microsoft schicken! :-)

mmpc 

Das Portal präsentiert sich zeitgemäß und funktionell.

Microsoft-Security-Intelligence-ReportEin Link führt direkt zum Microsoft Security Intelligence Report (der Report Juli bis Dezember 2006 ist übrigens wirklich interessant und hier ladbar). 

Unsere Kollegen vom Ready Blog Austria haben auch bereits Ende Juli in ihrem Beitrag über MMPC berichtet, aber man kann Security ja bekanntlich gar nicht oft genug an den Mann bringen!

Tipp: Melden Sie sich gleich für den monatlichen Security Newsletter an! Der Newsletter enthält Security Bulletins, Update-Infos, Webcasts-Links und vieles mehr zum Thema Sicherheit. Den letzten Newsletter können Sie übrigens hier online ansehen.

MMPC ist ein guter Start, sich intensiver mit dem Thema Sicherheit in Ihrer IT-Infrstruktur zu befassen und bietet dazu eine Fülle an Links und Informationen. Auf Ihre sichere IT!

Beitrag von Toni Pohl